Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten

Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten
Aktualisiert am 10.12.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten


Herzlich willkommen auf unserer Website  

                                      

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen. Unser Chor möchte Ihnen möglichst viele Informationen rund um unseren Verein zugänglich machen. Auf unserer Homepage sind alle Informationen klar gegliedert und gut auffindbar. Wir sind bestrebt, unseren Webauftritt stets
aktuell zu halten.   

Der Kath. Kirchenchor Kriegstetten wurde am 11. Februar 1894 gegründet, nachdem sich der damalige Gemischtenchor Kriegstetten wegen "innerer Unzufriedenheit" aufgelöst hatte. In der langen Geschichte des Vereins gab es viel Hochs und Tiefs wie in den Protokollbüchern zu lesen ist. Der Chor hat heute 45 aktive Sängerinnen und Sänger.  


Das Repertoire des Chores umfasst vor allem geistliche Werke von der Gregorianik bis zur Moderne. Messevertonungen verschiedener Komponisten vom 17. bis zum 18. Jahrhundert, von Mozart, Haydn, F. Schubert, A. Diabelli, J.B. Schiedermayr, Rathgeber, gregorianische Gesänge, Liedreihen von Komponisten der Gegenwart, alte deutsche Choräle und Motetten, Gospels, zeitgenössische geistliche Werke von Britten, John Rutter, Bamert, HR. Basler, Alban Roetschi und Anderen. Kirchenmusikalische Höhepunkte im vergangenen Jahr waren die "Messe zu Ehren des hl. Bruder Klaus, für Tenor, gemischten Chor, Gemeinde, Orgel,  Alphorn und Perkussion" komponiert von Hans Zihlmann, Aufführung am Pfingstsonntag, 4. Mai und die Missa Brevis in D, KV 194 von W.A. Mozart zur Eröffnung des Pastoralraumes am 3. Dezember. Die wunderschönen Pastoralmesse in C, op. 72 von J.B. Schiedermayr in der Mitternachtsmesse am 24. Dezember 2017 brachte weihnächtliche Stimmung in die Kirche.
Kath. Kirche Kriegstetten  
Kirchenmusik am 24. Dezember 2018
Heilige Nacht
   
ab 22.30 Uhr Einstimmung auf das Weihnachtsfest
Advents- und Weihnachtslieder
23.00 Uhr Mitternachtsmesse
Pastoralmesse in F-Dur, op. 147, von Anton Diabelli für Chor und Orchester
                                
Die Pastoralmesse komponierte Diabelli innert nur 24 Tagen im Jahr 1830 als Höhepunkt seiner Schaffenszeit. Die typischen pastoralen, hirtenhaften Elemente in seiner Orchestermesse werden bereits im Kyrie eröffnend präsentiert. Durch die gesamte Komposition weht weihnächtliche Stimmung mit ausgesprochen volkstümlich-bodenständigem Einschlag, gemütvollen Klängen und eingängiger Melodik.
                      
Musikalische Gestaltung:
Kath. Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten
Orchester ad hoc:
Orgel           Monika Heeb            Flöte        Franziska Tschannen
Cello           Benjamin Heim         Klarinette 1    Lukas Vogelsang  
Violine 1     Christian Frey           Klarinette 2  
Violine 2     Irene Rüfenacht,      Trompete 1     Martin Lüthi
                    Christine Trittibach  Trompete 2
Viola           Ueli Steiner               Pauke

Leitung:     Sven Ryf
Die nächsten Termine
Probe
Donnerstag, 13. Dezember 2018
20.00 Uhr Pfarreiheim

►►►  Übungshilfe
zur
Pastoralmesse
in F-Dur, von Anton Diabelli
separat für Sopran, Alt, Tenor und Bass
weiter

Neue Chorsängerinnen und -Sänger sind uns immer sehr willkommen.

Im Jahre 2018 erarbeiteten wir in zwei Chorprojekten die Gospelmesse von Robert Ray und die Pastoralmesse in F-Dur von Anton Diabelli).
Wenn Sie gerne singen, das Singen im Chor Freude bereitet, ja dann zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie können dies wie bisher tun, telefonisch über die Nummer 032 675 23 82 (Martin von Büren) oder mit einem email an Kirchenchor St.Mauritius Kriegstetten oder klicken Sie einfach auf Mitglied werden.
 
Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten - Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü